Umwelt

Verde Campus

Verständnis und Respekt für die Umwelt sind heute unabdingbar für ein globales Unternehmen und der Einsatz für die Nachhaltigkeit muss in Büros und Firmensitzen beginnen. Von Energieersparnissen bis hin zur Mülltrennung arbeiten die Benetton Group und ihre Mitarbeiter täglich zusammen, um die Firmensitze in Ponzano und Castrette, Provinz Treviso, zu immer virtuoseren und umweltfreundlicheren Orten zu machen.

Die letzte Initiative des Projekts Verde Campus betrifft Abfälle, vor allem jene aus Plastik: Um die Verwendung zu reduzieren, hat das Unternehmen Glasflaschen sowie Becher aus kompostierbaren Materialien an den Kaffeemaschinen eingeführt und jeden Mitarbeiter mit einer Trinkflasche beschenkt, die mit dem Namen versehen ist und an den Behältern mit mikrogefiltertem Wasser in den Gemeinschaftsbereichen des Unternehmens befüllt werden kann.